X

Sie haben bereits einen Campus-Login?

Jetzt einloggen!

DocCheck Login


Sie haben noch keinen Campus-Login?

Dann registrieren Sie sich jetzt und erhalten Zugriff auf alle Dokumente und Medien!
Unseren Newsletter erhalten Sie, wenn Sie unten einen Haken setzen.
Falls Sie Ihr Passwort nicht mehr wissen, können Sie es hier zurücksetzen. 

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Weltfrauentag: Internationale Umfrage in sieben europäischen Ländern zeigt hohes Gesundheitsbewusstsein bei Frauen in Deutschland

Als führendes Unternehmen im Bereich der Frauengesundheit will Gedeon Richter nicht nur die Lebensqualität von Frauen erhalten, sondern auch zur Verbesserung ihres psychischen und sozialen Wohlbefindens beitragen. Aus diesem Grund hat Gedeon Richter den „Women’s Wellbeing Index“ in Westeuropa durchgeführt und kommt zu interessanten Ergebnissen: Frauen in Deutschland legen im europäischen Vergleich sehr viel Wert auf ihre Gesundheit – Frauen in Italien, Portugal und Spanien bewerten ihr Leben dagegen am positivsten.

 

Wenn es um die Gesundheit geht, liegen deutsche Frauen im europäischen Vergleich vorn: 46 Prozent der 16-59-jährigen treiben regelmäßig Sport, jede Zweite geht regelmäßig zu Vorsorgeuntersuchungen und achtet mit der Einnahme von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln auf eine optimale Nährstoffzufuhr. So lautet das Ergebnis des ‚Women’s Wellbeing Index‘, der im Auftrag von Gedeon Richter nach 2017 zum zweiten Mal durchgeführt wurde. Die internationale von Kantar Hoffmann durchgeführte Umfrage liefert Einblicke darüber, wie sich europäische Frauen fühlen und ihre Gesundheit leben. Im August 2022 wurden insgesamt 7.000 Frauen in Deutschland, Frankreich, Italien, Portugal, Schweden, Spanien und dem Vereinigten Königreich repräsentativ dazu befragt, wie zufrieden sie mit ihrer Lebensqualität und Gesundheit sind.

ERROR: Content Element with uid "10029" and type "gridelements_pi1" has no rendering definition!

 

Weitere Informationen finden Sie

 

‚Gedeon Richter Women’s Wellbeing Index‘ 2022 - die fünf wichtigsten Fakten für Deutschland

  • 4 von 10 Frauen treiben regelmäßig Sport
  • Jede zweite Frau geht regelmäßig zu Vorsorgeuntersuchungen
  • 6 von 10 Frauen mit myombedingten Beschwerden gehen nicht zum Arzt
  • Verhütung: Pille und Kondom werden nach wie vor am häufigsten
  • verwendet – Tendenz rückläufig
  • Der Gynäkologe/die Gynäkologin gilt als Hauptinformationsquelle: Fast jede
  • zweite Frau fühlt sich in Sachen Verhütung gut beraten. Social-Media-Plattformen
  • werden als Informationsquelle immer häufiger genutzt.